Junge Menschen mit Instrumenten

Gottesdienst aktiv mit zu gestalten ist uns wichtig, ob mit Bach oder Neuem Geistlichen Lied. Für unsere Generation ist das neue Gotteslob ein Schritt in die Zukunft. Es enthält traditionelles Liedgut, aber auch die Lieder unserer Zeit. Wir freuen uns darauf.

Musikalische Vielfalt

Das neue Gotteslob – ein Buch für alle Generationen

Vom Gregorianischen Choral über „Heilig, heilig, heilig“ aus der „Deutschen Messe“ von Franz Schubert bis „Jesus Christ, you are my life“ spannt sich der Bogen zwischen Jung und Alt und bietet die Chance sich die Lieder der anderen Generation vertraut zu machen. „Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott“ – die schöne gesungene Bitte um Gottes Segen, wird jedem aus dem Herzen kommen. Auch auf bekannte Weihnachtslieder wie „O du fröhliche“ und „Alle Jahre wieder“ dürfen Sie sich alle freuen.

Spenden auch Sie neues Gotteslob

Ihre Spende hilft, würdige und lebendige Gottesdienste zu feiern. Schon mit kleinen Beträgen können Sie konkret etwas erreichen.
Zum Beispiel:

Für eine Stimme im Gottesdienst16,95 € *
Auf fünf MinistrantInnen wartet ein Gotteslob im Altarraum84,75 €
Ein Satz Orgelbücher und ein Gotteslob für Ihre Kirchenmusiker   280,00 €
Einen großen Kirchenchor mit Gotteslob ausstatten847,50 €
 
* Beispiel für den Staffelpreis für Kirchengemeinden ab 50 Büchern.
Verkauf über den Buchhandel.
Gehört Ihre Pfarrgemeinde zum Erzbistum Freiburg

Dann können Sie Ihre Spende sofort auf den Weg bringen Geben Sie beim Empfänger Ihre Pfarrgemeinde mit Ort an. Ihre Unterstützung kommt zu 100 Prozent dort an.

Spenden Sie neues Gotteslob

Das neue Gotteslob
Dominik Schalk, Chorsänger

Für die Kirchenchöre ist das neue Gotteslob eine schöne Herausforderung. Als Sänger können wir aktiv dabei mitwirken, die neuen Lieder in der Gemeinde zu verankern. Darauf freue ich mich.

Benedikt Schalk, Sänger im Kirchenchor